Neu
Cream to Powder 100ml

Cream to Powder 100ml

2-in-1 Pflege und Schutz für zarte Babyhaut ∙ Wundschutzcreme mit Panthenol verwandelt sich beim Auftragen in Babypuder

klinisch getestet ∙ von Hebammen empfohlen

Beruhigende Pflege für den Windelbereich

Die außergewöhnliche Rezeptur des sanosan Cream-to-Powder ist eine Emulsion, die sich bei Hautkontakt in Puder verwandelt. Sie kombiniert die pflegenden und hautschützenden Eigenschaften einer Windelcreme mit der feuchtigkeitsabsorbierenden Eigenschaft eines Babypuders. Die Inhaltsstoffkombination aus Panthenol, Bio-Olivenöl und Milchprotein, beruhigt gereizte Babyhaut. Die wertvolle Formel ist frei von Paraffinöl, Silikonen und Parabenen. Die Hautverträglichkeit ist klinisch bestätigt. Von Hebammen empfohlen.

10,99 €

UVP inkl. 19% MwSt.

Anwendung
So oft wie gewünscht eine kleine Menge des Cream-to-Powder sanft auf die Haut auftragen. Die Creme dabei leicht über die betroffenen Hautpartien hinaus auftragen.
Inhaltsstoffe
AQUA • TALC • HELIANTHUS ANNUUS • HYBRID OIL • ISODECYL NEOPENTANOATE • SILICA • DICAPRYLYL • ETHER • PENTAERYTHRITYL DISTEARATE • PANTHENOL •
BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER • CETEARYL ALCOHOL • GLYCERYL STEARATE • MYRISTYL MYRISTATE • ALLANTOIN • TOCOPHEROL • HYDROLYZED MILK PROTEIN • OLEA EUROPAEA
FRUIT OIL • PARFUM • GLYCERIN • MICROCRYSTALLINE CELLULOSE • SODIUM CETEARYL SULFATE • SODIUM POLYACRYLATE • XANTHAN GUM • CELLULOSE GUM • CAPRYLYL GLYCOL • CAPRYLHYDROXAMIC ACID • SODIUM BENZOATE •CITRIC ACID • SODIUM HYDROXIDE.

Die Formulierungen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuelle Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb immer alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Liste der Inhaltsstoffe (Ingredients) zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.
Tipps

Wie pflegt man Babys Windelbereich richtig? Hier findest Du Tipps dazu